Medard

Medard wurde 1156 erstmals als "curia sancti Medardi" erwähnt. In Medard sind die Reste der größten Villa Rustica in der Westpfalz ausgegraben worden. Zwei ehemalige Trichteröfen zur Kalkherstellung auf der Gemarkung von Medard waren zwischen 1820 und 1900 in Betrieb.
 

 

Gastronomie:

B420 Burger und mehr

wo:

 

Hauptstraße 80

Telefon:

 

06382 / 555 9787

Ruhetag:

 

Montag

 

 

Dieses Projekt wurde gefördert im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER II mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Rheinland-Pfalz

 

Die Fahrraddraisine ist als barrierefreier Betrieb (Stufe 1) gemäß den Kriterien der Rheinland-Pfalz-Touristik erfasst. Weitere Informationen: www.barrierefrei.rlp-info.de

 

Wir sind Mitglied im Deutschen Draisinen Verband
http://www.deutscher-draisinen-verband.de/